| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Freiraumfeldstärke
 1
17.04.10 19:38
HB3YWG 
17.04.10 19:38
HB3YWG 
Freiraumfeldstärke

Hallo zusammen

Ich steck noch in den letzten Vorbereitungen für die HB9-Prüfung.
Nun hab ich da etwas krummes entdeckt. In den Beispielaufgaben des Bakoms wie auch im Fragengenerator der Armee kommt folgende Frage:

Über eine Antenne wird eine HF-Leistung von 100W ERP abgestrahlt.
Welche Feldstärke ist in 100m Distanz zur Antenne zu erwarten
(Fernfeld, Freiraumausbreitung, keine Reflexionen)?

Also ich geh da doch davon aus, dass die Feldstärke mit der Formel zur Freiraumfeldstärke, also mit dem Feldwellenwiderstand berechnet.

Damit komme ich auf 0.55V/m

Allerdings entnehme ich dem Beispiel wie auch dem Programm die Lösung: ca. 0.7V/m

Das kann doch nicht stimmen, wenn ja explizit auf Fernfeld und Freiraumausbreitung hingewiesen wird.

25.04.10 08:07
HB3YEU 

Administrator

25.04.10 08:07
HB3YEU 

Administrator

Re: Freiraumfeldstärke

Lieber HB3YWG

Bei dieser Frage musst Du nicht zu weit suchen. Mit der theoretischen Ueberschlagsberechnung die ich gelernt habe, komme ich auf das Resultat 0.7V/m. Es ist nur eine theoretische Annahme.

7* Wurzel aus ( P (W abgestrahlt in ERP) / M (Distanz in Meter)) = V/m

Genauere Berechnungen kannst Du mit Deiner Antenne anstellen, die bestimmt auch noch einen Gewinn bringt und mit dem Kabel, welches noch einen Verlust hat etc. Die Umweltbedingungen sind auch jedesmal anders. In der Praxis müsste man Messungen anstellen.
Doch, so genau wollen es die Prüfer dann doch nicht wissen.

73 de Jane HB3YEU

25.04.10 08:14
HB3YEU 

Administrator

25.04.10 08:14
HB3YEU 

Administrator

Re: Freiraumfeldstärke

Hallo

Die Wurzel hat noch einen Tippfehler. Richtig:

7 * Wurzel aus (P/ M im Quadrat)

Jane

 1