Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

Relais Uetliberg
 1 2
26.05.10 07:53
HB3YDP 
Relais Uetliberg

Habe meine TX (FT897/ FT859) neu programiert via PC.
Nun lässt sich plötzlich 438.650 nicht mehr öffnen. 1750-Ton scheint zu funktionieren: Lägern, Säntis, lassen sich ohne Probleme öffnen und arbeiten. Es muss also ein anderes Problem bei meinen Geräten vorliegen... Hat jemand eine Ahnung/Idee? NFM ist nicht aktiviert, die beiden TX sind auf FM. Vy 73 de Mike

27.05.10 00:05
HB9DWW 

Administrator

Re: Relais Uetliberg

Hallo Mike

Hier ein paar Vorschläge zur Eingrenzung deines Problems:

Versuche mal mit einem anderen Funkgerät zu kontrollieren, ob du exakt auf der Relaiseingabefrequenz 431.050 MHz sendest.

Kontrolliere ob allenfalls ein Subaudioton eingestellt ist. Das gleichzeitige Senden des Subaudiotones und des 1750Hz Tones könnte eine saubere Auswertung beim Relais verhindern.

Falls nichts davon hilft, Versuche ein alte Konfig-Datei zu programmieren. Falls es dann geht, vergleiche beide.
Alternativ kannst du mir die Konfig-Datei schicken. Ich schaue sie mir dann mal an.

Berichte doch hier wie die Test's gelaufen sind.

73 de Peter

28.05.10 18:18
HB3YDP 
Re: Relais Uetliberg

Hallo Peter
Leider sind alle Tests/Änderungen bisher negativ!
Nebst allen Kontrollen, habe ich gestern Abend ein altes File auf den TX übertragen, das Problem mit UTO bleibt...
73 de Mike

28.05.10 23:23
HB9DWW 

Administrator

Re: Relais Uetliberg

Hallo Mike

schicke mir doch mal die Files die du eingespielt hast.

73 de Peter HB9DWW

29.06.10 17:47
HB9EMG 

Re: Relais Uetliberg

Das Problem mit dem 897er ist mir bekannt.
Schalte man die Bandbreite auf Narrow und betätige den 1750 genug lange. Dann sollte es wieder funzen.

73 de Andy

30.06.10 00:50
HB9DWW 

Administrator

Re: Relais Uetliberg

Hallo Andy

Wenn dir das Problem bekannt ist, kannst du das sicher etwas ausführlicher erklären.
Was ist denn effektiv das Problem bzw. weshalb empfiehlst du auf Narrow-FM einzustellen?

73 de Peter HB9DWW

30.06.10 06:42
HB9EMG 

Re: Relais Uetliberg

Ich tioppe hier auch auf das unsaubere aussenden des 1750ers wo das Uto etwas empfindlich darauf ist. Es kann auch sein, dass der Tongenerator nicht sauber auf dem 1750er ist und durch die betätigung der Narrow Aussendung hat sich das Problem bei mir entspannt und die Differenz wischen soll und ist ist nun in der Toleranz.
Zudem kommt ggf. noch das Problem mit dem Mehrwegempfang auf, welches ich auch schon durch die Narrowsache lösen konnte. Witzig aber wahr.

Carpet Diem und 73 de Andy

30.06.10 09:21
HB3YDP 
Re: Relais Uetliberg

Morgen Andy, Morgen Peter

In den verschiedenen Foren war gerade eben das Problem,NFM eingestellt zu haben... FM wäre besser. Ich hatte jetzt Kontakt mit DG2IAQ (er ist der Fachmann im Programmieren/Ändern der Werte im Service Mode. Er meint, dass der 1750 Hz nicht das Problem sein kann. Es gibt den Menü Eintrag 64 (DTMF) welcher von 10 auf 40 geändert werden kann, dann funktioniert es wieder mit Auftasten. Ich meine nachwievor, dass es ein Kommunikationsproblem gab bei mir, wärend des Zurückschreibens der neuen Frequenzen vom PC zum TX. Momentan kann ich nicht sagen, warum es eigentlich wieder geht, viel geändert an den Service-Einstellungen habe ich nicht.
Bin gerade im QRL, werde aber demnächst die Einstellungen/Listen an Dich Peter weitersenden. Vy 73 de HB3YDP, OP Mike

30.06.10 09:34
HB9EMG 

Re: Relais Uetliberg

Mir ist da grad noch was eingefallen
Witzig aber wahr.
Wenn der 897er am PC angeschlossen bleibt, dann tönen alle Knöpfe die man drückt etwas seltsam. so auch der 1750er
Hast du das auch bemerkt?
Wenn du dann die Verbindung trennst, ist es ganz normal und der 1750er sollte auch wieder funzen

73 de Andy

30.06.10 13:03
HB3YDP 
Re: Relais Uetliberg

Hallo Andy

Ist mir nicht aufgefallen. War aber in meinem Fall nicht so, dass ich den TX am PC angeschlossen hatte: habe lediglich die Daten an den TX geschickt und anschliessend wieder getrennt.

vy 73 de Mike

 1 2