| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Uto/Muttenz-Runde vom 22. Dezember 2020
 1
24.12.20 12:35
HB9HDF 
24.12.20 12:35
HB9HDF 

Uto/Muttenz-Runde vom 22. Dezember 2020

Teilnehmer:

HB9HDM (Leitung)
HB9ALH Bernard, USKA Ressort BAKOM und Antennen
HB3YHH
HB9GVC
HB9GSP
HB9HBV
HB9GZQ
HB9GVD
HB9HDF
HB9HCP
HB9RTJ
HB3XUY
HB3XVV
HB9OCQ
HB9DVY
HB3YBT
HB9CTU
HB9EFK

Zuhörer:
HB9HBU
HE9ZAD


Besprochene Themen:
Bernard HB9ALH wurde von Michi HB9HDM zur Runde eingeladen, um etwas Klarheit zu verschaffen bezüglich des Briefes vom Bakom (von ca. 18. Dezember 2020), bezüglich der Änderungen im revidierten Fernmeldegesetz.
Für uns Hams ändert sich offenbar sehr wenig, klar ist schon mal, dass wir alle statt 120.- nur noch 50.- pro Jahr zahlen, und unsere Konzessionspflicht rein konzeptuell weg fällt.
Künftig benötigt man (wie bisher) das Fähigkeitszeugnis (aka. die HB3- oder HB9-Prüfung), und beantragt danach für einmalig 110.- ein Rufzeichen, welches man danach (für die vorgenannten 50.- jährlich) nutzen kann.
Auf weitere Details der Fragerunde will ich hier nicht eingehen, da schlicht nicht alle Fälle (unbediente Stationen, Clubstationen etc.) vom Brief abgedeckt wurden, und die künftigen Prozesse und Kosten soweit bekannt noch gar nicht vom BAKOM auf dem Verordnungsweg festgelegt sind.
Konkrete Änderungen sind bei bestimmten Frequenzbändern klar, dort haben Betreiber nun eine Meldepflicht beim BAKOM.

Vielen Dank an Bernard HB9ALH, für seine Klarstellungen!

Fernmeldegesetz(wie bislang):
https://www.admin.ch/opc/de/classified-c...0160/index.html

Änderungen (ab 1. Januar 2021 in Kraft):
https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2019/2619.pdf



Technik-Themen, im Anschluss an die Fragerunde diskutiert:

RTL-SDR / SDR generell als "Scanner" für das reguläre Funkgerät
Umschaltungs-Box von MFJ:
MFJ-1708B-SDR/S
https://mfjenterprises.com/products/mfj-...e25fc&_ss=r
Vorsicht: Das Load-Balancing beim Empfang ist bei diesem Produkt suboptimal, da die Empfangs-Energie nicht sauber gesplittet wird zwischen TRX und SDR, und auch nicht ausschliesslich auf den SDR geleitet werden kann.
Danke an Nick, HB9EFK, für diesen Hinweis.
Link zu seinem Youtube-Channel:
https://www.youtube.com/user/hb9efk

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Josi HB9GSP, der die bekannten Formelsammlungen für die HB9er- und HB3er-Prüfungen bereitstellt.
Zu finden unter: http://brummi.ch/index.php/hb9

HamClock auf Raspberry Pi:
https://www.clearskyinstitute.com/ham/HamClock/ (Link zum Erfinder)
https://www.darc.de/fileadmin/filemounts...27_HamClock.pdf (Artikel vom DARC)

SSTV-Software (HB9RTJ):
https://hamsoft.ca/

Eine schöne Weihnachtszeit und beste Wintergrüsse

Andreas HB9HDF


Dieser Forenpost kann Spuren von Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

 1